Hypnosetherapie für Tiere

Kann ich ein Tier tatsächlich hypnotisieren?

Ja das ist möglich. Die Hypnosetherapie für Tiere ist nicht gleichzusetzen mit der Hypnosetherapie für Menschen, jedoch sind ihre Ergebnisse genauso tiefgreifend und langanhaltend.

Auch die Tiere besitzen ein Unterbewusstsein, welches durch Prägungen, vergangene Erlebnisse und neuronale Verknüpfungen selbstständig und automatisch reagiert. Mit der MHP können diese tiefsitzenden Vernetzungen aufgehoben und neu verknüpft werden.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um psychische oder physische Disharmonien handelt. Die MHP ist eine energetische Therapieform und wirkt ganzheitlich, auf allen Ebenen des Lebens.

Ob dein Tier nun an einer chronischen Erkrankung leidet, oder psychische Verhaltensauffälligkeiten zeigt macht keinen Unterschied. Die MHP kann unbewusste Abläufe an die Oberfläche transportieren und dabei dem Tier die Möglichkeit bieten, diese inneren Prozesse anzugehen und langfristig neu zu überschreiben.

Vielfach sind unbewusste Programme die Ursache für seelische wie auch körperliche Ungleichgewichte. Und was vielen Tierbesitzern nicht bekannt ist, dass ihre Tiere auch Ängste, Unsicherheiten, Unstimmigkeiten und Krankheitsbildern vom Menschen übernehmen. Mit Hilfe der MHP-Therapie können diese Kontroversen erörtert und langfristig aufgehoben werden. Das Tier und der Tierhalter bekommen so die Chance, gemeinsam einen ganzheitlichen Genesungsprozess anzutreten.

Welche Themen können mit der MHP angegangen werden?
- Diverse Verhaltensauffälligkeiten
- Verlustängste/nicht alleine sein
- Fehlende Stubenreinheit
- Stress
- Ängste
- Misstrauen
- Körperliche und seelische Schmerzen
- Schmerzen, welche nicht wirklich erörtert/diagnostiziert werden können.
- Frustrationen/Aggressionen
- Unnatürliches Fressverhalten
- Chronische Erkrankungen
(wie zum Beispiel: Stoffwechselerkrankungen, Allergien, Entzündungen, Unverträglichkeiten, usw.)
- Kurzfristige/langfristige Traumas
- Und noch vieles mehr …












Wie funktioniert die MHP-Therapie

Die MHP-Therapie in der Übersicht
(klick auf das Bild um es zu vergrößern)




Auf den Punkt gebracht:





Hat dein Tier Themen/Krankheiten die du gerne anschauen/angehen möchtest, dann schreibe mir eine E-Mail oder rufe mich an, sehr gerne unterstütze ich dich und dein Tier. Oder du lernst, wie du die MHP selbstständig anwenden kannst, damit du dein Tier auch zu einem späteren Zeitpunkt optimal unterstützen kannst.



Preise:

MHP-Therapie vor Ort



Erste Therapie-Sitzung:

Anamnese/Vorgespräch (ca. 30 min)
Erstbehandlung (ca. 60-90 min)
Nachbesprechung.
Danach lassen wir die Behandlung ca. 2 Wochen wirken und besprechen/bestimmen dann das weitere Vorgehen.

Preis exklusiv Wegspesen.
(ab 19 Km Distanz werden 0.90 CHF/Km verrechnet.)

CHF 140.-



Folge Therapie-Sitzung:

Werden stundenweise abgerechnet.

Preis exklusiv Wegspesen.
(ab 19 Km Distanz werden 0.90 CHF/Km verrechnet.)

CHF 100.-/60 min





Online Therapie-Sitzung



(via Zoom)
Werden stundenweise abgerechnet.

CHF 100.-/60 min





MHP-Therapie Kurse



Möchtest du die MHP-Therapie erlernen, damit du dein Tier jederzeit, ganzheitlich unterstützen kannst?
Dann besuche meine Kurse oder organisiere (mit mir zusammen) einen Kurs bei dir in der Region.
Kursausschreibungen folgen in Kürze.



Neu! Der online MHP-Therapie BASISkurs.







«Der Schnickschnack des Lebens ist größer geworden als das Leben selbst. Das Leben wird völlig vermisst; Wenn du das Leben in dir berührst, ist es eine Explosion von Energie.»

Sadhguru






Mit etwas Übung kannst du die MHP in jede Situation einfließen lassen. Vor allem wenn du intrinsisch «arbeitest» kann dir die MHP eine wertvolle Unterstützung bieten. Denn oftmals vergessen wir, dass wir durch unsere Prägungen, Erlebnisse und Traumas automatische Programme im Unterbewusstsein aktivieren. Unbewusste Autopiloten, die wir nur ganz schwer ausbremsen oder entlassen können. Nur zu oft stehen die sichtbaren, körperlichen Aspekte im Vordergrund und die seelischen Komponenten werden ausgeblendet, ja sogar übergangen. Intrinsisch bedeutet von innen heraus und zwar bewusst. Unbewusste Abläufe sind aber meist dominanter und überblenden das bewusste Erleben und Handeln.



Hast du gewusst, dass Du einen ganzen Raum (natürlich auch noch mehr) mit deinem Herzfeld ausfüllen kannst? Und dabei den Tieren die Möglichkeit bietest, selbstständig in dein Feld einzutreten, wenn sie es möchten oder benötigen?












Die MHP-Therapie ist nicht nur für Pferde.
Auch andere Tiere sprechen ganz wundervoll darauf an.